Trüffelseminar am 18. Februar 2013 im Remscheider Concoria-Restaurant

0

Am 18. Februar 2013 fand im Remscheider Concordia-Restaurant ein, mit 24 Teilnehmern gut besuchtes, Trüffel-Seminar bei unserem 1. Vorsitzenden, dem Sternekoch, Ulrich Heldmann statt.

Besonders erfreulich war, dass auch wieder Auszubildende, in Ihrer Freizeit, gekommen waren und damit auch besonderes Interesse an ihrem Beruf unterstreichen.

Ulrich brachte in seinem Referat den Teilnehmern die verschiedenen Trüffelsorten näher.

Vom ASIA-TRÜFFEL über  BIANCHETTI-TRÜFFEL, ITALIENISCHEN  WINTERTRÜFFEL, SOMMERTRÜFFEL bis zum WINTER-EDEL-TRÜFFEL (lat. tuber melanosporum) dem PéRIGORD TRÜFFEL und natürlich auch der edelste WEISSE TRÜFFEL (lat. tuber magnatum) auch ALBA-TRÜFFEL genannt, erklärte er über Geschmacksunterschiede und Verfügbarkeit nach Jahreszeiten.

Die unterschiedlichen Geschmacksnuancen konnten die Teilnehmer anhand von gehobelten Geschmacksproben nachvollziehen.

Er sprach u.a. davon dass Fette, wie Butter oder Sahne das Aroma unterstreichen und gab weitere Beispiele der Anwendung und Verwendungsmöglichkeiten.

An einem wachsweichgekochten Ei konnten die Anwesenden geschmacklich den Trüffelsorten noch näher kommen; und eine köstlichen Kartoffelsuppe wurde dann mit verschieden Trüffelsorten degustiert

Eine gelungene Veranstaltung am freien Tag der Familie Heldmann, vielen Dank lieber Ulrich. Ein Sternekoch der nicht abgehoben ist, sondern in der wenigen Freizeit sich auch noch der Kollegenpflege widmet.

Er ist den Kollegen ein richtiger Freund.

Nicht vergessen wollen wir den herzlichen Dank ausdrücken an seine Ehefrau Petra, die uns, wie immer, sehr gastfreundlich betreute.

 Peter Fahnler (Schriftführer)

Teile.

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort